Direktlink zum Channel



Mehr Artikel unserer Autoren



Aktive Kommentatoren



Meistgelesene Artikel




Gratis-Download

Ein Gratis-Download der besonderen Art. Ein E-Book für unsere Leser - voll mit frechen Glossen und bissiger Satire. Entstanden sind die amüsanten Texte bei der täglichen Arbeit an der Corporate Publishing Lounge. Erschienen zum Jahreswechsel 2007/2008. Gratis-Download hier...



Autoren-Archiv



Da ist ne Platte drin!

Februar 2009 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

MINIInternational ist das LifestyleMagazin des BMW-Kleinwagens – und ein etwas anderes Kundenmagazin. Das besondere daran? Das Heft feiert nicht das Produkt MINI, sondern sich selbst. Denn erstens erfolgt eine kategorische Trennung von Lifestyle-Teil und Produktteil. Hier steht nicht das eigentliche Produkt MINI im Vordergrund – und schon gar nicht auf dem Titelbild. Stattdessen widmet sich jede Ausgabe einer anderen Weltmetropole. [...]



Gestatten – viaWALA!

Januar 2009 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Optisch macht die neue Print-Ausgabe der “viaWALA” echt was her. Wenn “viaWALA” ein Bilderbuch wäre und nicht das Kundenmagazin der WALA Heilmittel GmbH, könnte man durchaus damit leben. Leider soll das Magazin aber auch und vor allem Inhalte liefern. Inhalte, die den Leser ansprechen und interessieren – und nicht vorrangig Anpreisungen der eigenen Produkte und […]



Aufstehn!

Januar 2009 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Auch die vierte Ausgabe des Nutella e-Magazins “aufstehn!” ist wieder durchweg gelungen. Optisch ansprechend gestaltet und intuitiv navigierbar, beinhaltet das Magazin zehn leichte Artikel in den Nutella-typischen Kategorien Active, Familie, Frühstückswelt, Rezepte und Wissen. Ein kleiner Lieblingsspruch-Contest rundet das Magazin ab. Auffallend sind die Unterlegungen der einzelnen Artikel mit den jeweiligen O-Tönen der Reportagen bzw. […]



Mund zu – Augen auf!

Dezember 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Vielleicht liegt es daran, dass bald Weihnachten ist, dass ich so gar nichts an diesem Magazin auszusetzen habe. In Zeiten von Besinnlichkeit und Frieden, in denen man von Liebe beseelt und von Plätzchenduft benebelt, lächelnd im Kreise der Familie weilt, schickt es sich vielleicht einfach nicht, eine Zeitschrift zu verreißen, zu deren Entstehung doch so […]



Das Frühstück für ITler!

Dezember 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Wer Werbung für ein IBM Breakfast machen will, sollte vielleicht auch eins zeigen? Oder stellt sich so ein ITler ein kräftiges Frühstück vor, zum “Zugreifen und Genießen”? Neun Kannen Kaffee auf einem einfachen Plastetisch. Schön, einfach, praktisch – munter. Wer braucht schon mehr als heiße, schwarze Brühe im Pappbecher, wenn er in feingeistige Diskussionen um […]



Von der Mousse geküsst

Dezember 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

“Ganz leicht wird Ihnen sicher auch ums Herz, wenn Sie lesen, wie luftig locker aufgeschlagen unsere neuen Mousse au Chocolat-Tafeln schmecken. Luftige Mousse au Chocolat in drei feinen Chocoladen-Sorten! Die “mousse” man probieren!” Bildhaftigkeit und Wortspiel in allen Ehren, aber da ist dem Geschäftsführer von Lindt&Sprüngli Deutschland im Editorial des Lindt-Magazins “Chocoladen” wohl doch ein […]



Die vielen Gesichter des Hartmut Schlegel

Dezember 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Text-Bild-Scheren kommen in den besten Familien vor, aber dass man diese Methode zum System erhebt, würde vielleicht selbst der Tagesschau schwer fallen einzugestehen. Das „Themen“-Magazin der Postbank jedenfalls ist da sehr konsequent – oder traut seinen Lesern einfach eine Menge an Geistesarbeit zu. Dass Asynchronität zwischen gezeigtem Bild und dazugehörigem Text häufig zu einer Überlastung […]



Ein Unternehmen gibt Rätsel auf

November 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Diese Überschrift musste ich mir noch nicht einmal selber ausdenken, um auszudrücken was dieses Heft in mir ausgelöst hat. Der Ausdruck gehört schon zum Slogan der ‘Puzzle Company’. Die stellt eigentlich Kreuzworträtsel für andere her, doch schon ihre eigene Werbebotschaft bleibt rätselhaft. “Was will uns der Dichter damit sagen?” war schon immer eine beliebte Frage […]



Schlicht klassisch

Oktober 2008 | Meinung von Tina Strobel | Neue Artikel per Mail erhalten

Das „Saarländische Ärzteblatt“ ist ein wohl strukturiertes, klassisch aufgebautes Blatt – übersichtlich und schlicht. Es bietet zwar keinerlei Raffinessen, vermittelt dem Leser aber die entscheidenden Informationen aus den einzelnen Wissenschaftsbereichen und Fachverbänden. Der gelungene Mix aus Inhalt und themenorientierter Werbung, Interview und Fachtext, News und Veranstaltungsübersicht wird präsentiert in zurückhaltenden Farben von Grau, Schwarz und […]